Nach 19 Jahren aus dem Pfarramtssekretariat verabschiedet: Danke, Rita Wezel!

Rita Wezel war die Konstante im Pfarr- und Gemeindebüro: Sie hat Kirchengemeinderäte und Pfarrer und viele Mitarbeiter kommen und gehen sehen. So manchen Wandel hat sie begleitet und mitgestaltet, zuletzt die Fusion der beiden vormaligen Kirchengemeinden Aich und Neuenhaus zur Evangelischen Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus. In allem Wandel war sie der freundliche Erstkontakt, der Anker und Anlaufpunkt für viele Gemeindeglieder in allen Umbrüchen der Gemeinde und des persönlichen Lebens. 19 lange Jahre hat Rita Wezel das Pfarr- und Gemeindebüro im Aicher Pfarrhaus vorbildlich geführt. Für viele in der Gemeinde war Rita Wezel nicht nur Ansprechpartnerin, sondern Wegbegleiterin in vielen Lebenslagen.
Nun verabschieden wir Rita Wezel mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den wohlverdienten Ruhestand: Wir werden Rita Wezel vermissen und wir wissen, dass sie große Fußstapfen hinterlassen hat. Wir wünschen ihr für ihren Ruhestand alles Gute und Gottes reichen Segen! Und wir sind sehr dankbar, dass sie uns weiterhin als ehrenamtliche Mitarbeiterin in vielen Bereichen des Gemeindelebens treubleibt. Danke, Rita Wezel!
Im Tauf- und Festgottesdienst zu Johannis am 24. Juni 2018 wurde Rita Wezel offiziell verabschiedet. Die beiden Vorsitzenden der Kirchengemeinde, Frau Dr. Sabine Kienzle-Hiemer und Pfarrer Ralf Alexander Sedlak, überreichten Frau Wezel 19 Rosen des Dankes und einen ganz persönlichen Aktenplan mit vielen Dankesbriefen aus der Gemeinde. Der Kirchenchor sang Rita Wezel einen Weg-Segen zu. Beim anschließenden Empfang bei strahlendem Sommerwetter war Zeit fürs Gespräch und persönliche Dankesworte.